Am 29.05.2015 starteten wir einen Ausflug zum Gut Ommeroth. Wir trafen uns am Parkplatz Pulvermühle in Dattenfeld und wanderten von dort aus zunächst durch den neu angelegten Wanderweg vorbei an den Ruinen der ehemaligen Pulvermühle.

Nach einem Picknik im Wald wanderten wir weiter bis zum Gut Ommeroth.

Auf dem Hof erwarteten uns schon einige Ponys und das Voltigierpferd “Ami”. Begrüßt wurden wir von Michaele und Maria Heinze, die uns zeigten, wie man die Pferde striegelt und putzt.

Wir wurden anschließend in zwei Gruppen eingeteilt. Jeder von uns konnte nun abwechselnd reiten und voltigieren, dabei haben wir uns richtig viel getraut.

Wir haben die Ponys geführt sind einige Runden durch die Halle geritten.

Beim Voltigieren haben wir sogar tolle Kunststücke auf dem Pferd gemacht.

Nach einer Stärkung mit Hot Dogs wanderten wir wieder durch den Wald zurück nach Dattenfeld. Wir hatten zuhause eine Menge zu erzählen, denn der Tag mit den Pferden hat uns viel Spaß gemacht.