Kooperation mit Skills4life


 
 
 

An beiden Schulstandorten findet regelmäßig ein Selbstbehauptungsprogramm statt, welches durch den Anbieter für Gewaltprävention “Skill4Life” aus Köln durchgeführt wird. Seit einigen Jahren schon besteht diese Kooperation und es wurden bereits zahlreiche Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Gewalt und Mobbing sowie über die Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen sensibilisiert. Die Trainer zeigen den Kindern mittels Rollenspielen, wie sie auf kritische Situationen angemessen reagieren können.

Das 3. Schuljahr belegt einen 2-tägigen Kurs im Klassenverband, im 4. Schuljahr findet dann noch einmal ein 1-tägiger Auffrischungskurs statt.

 
Skills4Life

Weitere Infos zu skills4life unter